Bildnis einer Stimme / Picture of a voice / Pittura di una voce


Internationales Kulturprojekt der Armin T. Wegner Gesellschaft e.V. 2003 - 2006

für Erinnerung ohne Hass, Zivilcourage und Völkerverständigung

gestartet 2003 mit freundlicher Unterstützung von Bundespräsident Johannes Rau


Andouni - Vertrieben

Internationales Konzert und Lesung zum 90.Jahrestag des Genozids an den Armeniern


Musik der Erinnerung (Uraufführungen) zu Texten des Augenzeugen, Autors, Menschenrechtlers und „Gerechten der Völker“ von Armin T. Wegner



am Freitag 22.April 2005, 20.00 Uhr

Köln Domforum (Domplatte)


mit den Stars der Weltmusik-Szene

Gevorg Dabaghyan (Jerewan) - Duduk -

und Rabih Abou-Khalil (Beirut) - Oud -


sowie: David Haladjian (CH)

Ulrich Klan (Wuppertal)

Hartmut Geerken (Herrsching)


Uraufführungen von Rabih Abou-Khalil, David Haladjian und Ulrich Klan.


Kooperationspartner: Armin T.Wegner Society USA, Diözese der Armenischen Kirche in Deutschland, Kultursekretariat NRW, Katholisches Bildungswerk, Domforum Köln., Armenische Gemeinde Köln, Türkisch-Deutscher-Menschenrechtsverein TÜDAY.


Kontakt: Armin-T.-Wegner-Gesellschaft e.V. , Else Lasker-Schüler-Straße 45,

42107 Wuppertal , Tel: 0049 (0)202 305725 , e-mail Vorstand: uli.klan@gmx.de